Thompson Technik

TTPT - Thompson Terminal Point Technique

Amerikanischer Chiropraktik Behandlungstisch
Amerikanischer Chiropraktik Behandlungstisch

Die Thompson Drop Technik, die von Dr. Clay Thompson, DC entwickelt wurde ist eine sehr sanfte und spezifische Technik die zur schonenden Justierung der Wirbelsäule und des Nervensystems eingesetzt wird. So können auch Patienten mit akuten Schmerzen effektiv justiert werden.

 

Teuere Spezialtische, die aus den USA importiert werden müssen, sind für diese Technik notwendig.

Die verschiedenen Teile des Tisches können individuell auf das Gewicht des Patienten vorgespannt und eingestellt werden.

In dem kurzen Augenblick, wenn der Chiropractor den justierenden Impuls abgibt, gibt der Tisch das vorgespannte Segment frei und stoppt danach unmittelbar. Der Impuls wird somit sicher begrenzt, der Impuls durch den Therapeuten durch kinetische Energie verstärkt und die Befreiung von der Subluxation gezielt unterstützt.

 

Für die Durchführung dieser Technik ist von Dr. Clay Thompson, DC ein spezielles Protokoll entwickelt worden, das sich an einer möglichen Beinlängendifferenz des Patienten orientiert.