Manuelle Therapie - Manuelle Medizin - Chirotherapie

'Diagnostik und Palpation gehören zu einer gewissenhaften Befundaufnahme.

 

 

Diese Therapieform umfasst mobilisierende,  schmerzlindernde, stabilisierende, und vorbeugende Maßnahmen. Am Anfang der Behandlung wird auf der Grundlage einer biomechanisch und funktionell orientierten Diagnostik der erforderliche Therapieplan aufgebaut. Es handelt sich hierbei um eine spezielle Behandlungsform die dazu dient Bewegungsstörung im Bereich der Gelenke und der Wirbelsäule zu lokalisieren, zu analysieren und effektiv zu therapieren.

Unter anderem können Krankheitsbilder behandelt werden, wie z.B.:

  • Degenerative Wirbelsäulenbeschwerden
  • Bandscheibenvorfälle
  • Arthrose
  • funktionelle Schulter-, Arm-, Hüft-, Knie- und Fußbeschwerden
  • schmerzhafte Bewegungseinschränkungen - auch nach Operationen - der Gelenke und/oder Muskulatur

Wir arbeiten mit folgenden manualtherapeutischen Konzepten: